×
Izmantojot rvvg.lv, Jūs piekrītat sīkdatņu izmantošanai saskaņā ar mūsu sīkdatņu politiku.
Uzzināt vairāk | Atslēgt sīkdatņu izmantošanu pārlūkā

Aktuāli


Zuletzt aktualisiert Abschnitte

Schule Geburtstag

PIRMAIS GADSIMTS ĀGENSKALNĀ ➔

Sveicam

Vārda diena: Mariss, Modris, Matīss

Statistika

Seko mums

DSD

DSD - Deutsches Sprachdiplom

Die DSD I - Prüfung (A2/B1) besteht aus vier Teilen:

  1. Leseverstehen; 5 Teile, insgesamt 60 Minuten;
  2. Hörverstehen; 5 Teile, insgesamt 40 Minuten;
  3. schriftliche Kommunikation; Textproduktion, 75 Minuten;
  4. mündliche Kommunikation; 15 Minuten.

Die DSD II - Prüfung (B2/C1) besteht aus vier Teilen:

  1. Leseverstehen; 4 Teile, insgesamt 75 Minuten;
  2. Hörverstehen; 3 Teile, insgesamt 40 Minuten;
  3. schriftliche Kommunikation; Textproduktion, 120 Minuten;
  4. mündliche Kommunikation; 20 Minuten Vorbereitungszeit, 20 Minuten Sprechzeit.

In jedem Teil kann man maximal 24 Punkte erreichen.

DSD I

Die Prüfung wird auf dem Niveau A2/BI gemacht. Die in jedem Teil erreichten Niveaustufen erscheinen einzeln im Diplom. Das DSD I Diplom wird erworben, wenn in allen Teilen die Niveausstufe B1 erreicht wird. Das DSD A2 Diplom bekommt man, wenn in allen Teilen mindestens das Niveau A2 erreicht wird.

DSD II

Die Prüfung wird auf dem Niveau B2/C1 gemacht. Die in jedem Teil erreichten Niveaustufen erscheinen einzeln im Diplom. Das DSD II Diplom wird erworben, wenn in allen Teilen mindestens das Niveau B2 erreicht wird.

Die Mindestpunktzahl für jeden Teil beträgt 8 Punkte.

Das höchste Niveau (C1) wird erworben, wenn in den einzelnen Teilen folgende Punktzahl erreicht wird:

  • Leseverstehen - 14 Punkte,
  • Hörverstehen - 14 Punkte,
  • schriftliche Kommunikation - 12 Punkte,
  • mündliche Kommunikation - 12 Punkte.

Die Prüfung für das Niveau B2/C1 können die Schüler machen,

  1. deren Zeugnisnote in Deutsch nicht niedriger als 6 ist,
  2. die erfolgreich die Auswahlarbeit (?) im April/Mai gemacht haben.

Die Auswahlarbeit machen diejenigen Schüler der 10. und 11. Klassen, die in der 12. Klasse die internationale Deutschprüfung ablegen möchten.

Der Aufbau der Auswahlarbeit:

für die 10. Klasse:

  1. Hörverstehen;
  2. Leseverstehen;
  3. Sprachgebrauch (Grammatik).

für die 11. Klasse:

  1. Hörverstehen;
  2. Leseverstehen;
  3. schriftliche Kommunikation.

Atjaunināja: Māris Purviņš 2013-08-25 16:51:04 Komentāri »

Seko mums